KEI Fachforen

Das Ziel, Deutschland bis 2050 treibhausgasneutral zu machen, stellt insbesondere die energieintensive Industrie vor große Herausforderungen. Die KEI Fachforen bringen daher Expertinnen und Experten der Industrie zusammen, um Erfahrungen auszutauschen und gemeinsam an der komplexen Aufgabe des industriellen Transformationsprozesses zu arbeiten. Diskutiert werden sowohl technische als auch nicht technische Themen. Externe Referentinnen und Referenten bringen Impulse zu fachspezifischen und übergreifenden Fragestellungen ein, um interdisziplinäres Wissen in die energieintensiven Kernbranchen hineinzutragen und zu diskutieren.

Die KEI Fachforen starten im Oktober 2020. Sie richten sich an Vertreterinnen und Vertreter der energieintensiven Industrie u.a. Zement-, Glas-, Stahl-, Kalk- und chemische Industrie, die zu jeweils zwei bis drei branchenbezogenen Forumstreffen pro Jahr zusammenkommen.

Weitere Informationen zum Veranstaltungsformat folgen hier in Kürze.