2. Fachforum Glas

Schwankende Grünstromerzeugung – Welche Auswirkungen hat sie auf die Prozesse der Glasindustrie?

4. November 2021 | 16:00 - 18:00 Uhr | Online

Inhalt

Das Kompetenzzentrum Klimaschutz in energieintensiven Industrien (KEI) lädt am 4. November 2021 zur Diskussion rund um das Thema „Schwankende Grünstromerzeugung – Welche Auswirkungen hat sie auf kontinuierliche Prozesse der Glasindustrie?".

Grüner Strom gewinnt zunehmend an Bedeutung für die Industrie. Jedoch unterliegt dessen Erzeugung tages- und jahreszeitlichen Schwankungen. Zusammen mit der steigenden Grundlast, bedingt durch die Elektrifizierung von Prozessen, erhöht sich das Risiko von Versorgungsengpässen. Welche Risiken und auch Chancen ergeben sich daraus für die Glasindustrie? Wie kann reagiert werden?
Sie erwartet ein Impulsvortrag von Stefan Schmidt (Schott AG).

Teilnehmerkreis

Die Veranstaltung richtet sich an Fachleute der Glasindustrie. Melden Sie sich an und diskutieren Sie mit!

Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Melden Sie sich direkt über das Anmeldeformular auf unserer Website an. Wir empfehlen eine rechtzeitige Anmeldung, da die Zahl der Teilnehmenden begrenzt ist.

Organisatorische Hinweise

  • Die Veranstaltung findet online über „Zoom“ statt.
  • Angemeldete Teilnehmer*innen erhalten die Einwahldaten zum virtuellen Vortragsraum sowie alle weiteren technischen Details rechtzeitig vor der Veranstaltung per E-Mail.
  • Bitte beachten Sie, dass wir die Veranstaltung aufzeichnen und Teile davon ggf. im Anschluss auf unserer Website öffentlich zur Verfügung stellen. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie der Aufzeichnung zu. Sie können sich anonymisiert zu der Veranstaltung einwählen (ohne Namen, ohne Bild und ohne Ton).