KEI Podium

Branchenübergreifender Austausch zur Dekarbonisierung

Mit dem KEI Podium bietet das Kompetenzzentrum Klimaschutz in energieintensiven Industrien ergänzend zu den Fachforen eine interdisziplinär und branchenübergreifend ausgerichtete Diskussionsplattform zu Themen, die die energieintensiven Industrien bewegen. Im Fokus der Veranstaltungsreihe steht neben dem direkten Erfahrungsaustausch der Wissenstransfer von technischen und nicht-technischen Aspekten der industriellen Dekarbonisierung. Ziel ist es, gesamtheitlich relevante Themen aufzugreifen, um Innovationen zur Treibhausgasminderung der energieintensiven Industrien in Deutschland anzuregen.

Zielgruppe

Das KEI Podium richtet sich an Fachleute aus Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft. Im Fokus stehen dabei die energieintensiven Kernbranchen wie Stahl, Chemie, Zement, Kalk, Glas, Papier oder Nicht-Eisen-Metalle.


Rückblick

10.06.2021

„Rechtliche Herausforderungen auf dem Weg in eine klimaneutrale Industriezukunft"

Zur Veranstaltung