Zum Hauptinhalt springen
24.06.2024

Drei Fragen an... Hendrik Schuldt, carboneer

In der KEI-Interviewreihe "Drei Fragen an..." spricht Hendrik Schuldt über die Entwicklung von Kohlenstoffmärkten sowie die Potenziale und Herausforderungen des Carbon Border Adjustment Mechanism (CBAM) für europäische Unternehmen.

Als Geschäftsführer von carboneer unterstützt Hendrik Schuldt Unternehmen bei der Einhaltung klimapolitischer Vorschriften in Deutschland, Europa und weltweit. Aktuell liegt sein Fokus auf der Unterstützung von Importeuren aus der EU und Produzenten aus Nicht-EU-Ländern bei der CBAM-Berichterstattung und CBAM-Datenerhebung.

In unserem Interview spricht er über die Potenziale von CBAM und die Auswirkungen der Verordnung auf den europäischen Markt sowie die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie. Er geht auf Herausforderungen ein, denen die von CBAM betroffenen Unternehmen der EU gegenüberstehen.

Zum Interview

Kontakt

Anke Robert
Referentin Kommunikation (Social Media)
0355 47889-164 E-Mail schreiben weitere Informationen

Über die Interviewreihe

In der Rubrik „Drei Fragen an...” kommen Fachleute aus den energieintensiven Industrien zu Wort. Sie geben Einblick in branchenspezifische Aspekte der Dekarbonisierung und sprechen über Strategien für eine klimaneutrale Industrie.
Alle Interviews

Meldungen