Zum Hauptinhalt springen

KEI Fachforen

Digitaler Branchendialog zu Fachthemen der energieintensiven Industrien

Branchenspezifischer Austausch

Die KEI Fachforen bringen regelmäßig Expertinnen und Experten der energieintensiven Grundstoffindustrie zusammen. Gemeinsam wollen wir an der komplexen Aufgabe des Transformationsprozesses hin zur Treibhausgasneutralität arbeiten. In dem digitalen Dialogformat werden aktuelle Fachthemen aus den Industriebranchen diskutiert.

Mit Blick auf das Förderprogramm „Dekarbonisierung in der Industrie“ greifen die KEI Fachforen offene Fragestellungen auf und stellen sie zur Diskussion. Mit gezieltem Input unterstützt das KEI die Unternehmen der energieintensiven Industrien in Deutschland dabei, ihre Ideen zur Dekarbonisierung in förderfähige Projekte zu überführen. Dafür werden externe Referierende eingeladen, Impulse zu wichtigen fachspezifischen Fragestellungen einzubringen und diese mit den Teilnehmenden zu diskutieren.

Bei der fachlichen Ausgestaltung und Auswahl der Themen wird das KEI durch eine Vertreterin oder einen Vertreter aus der jeweiligen Branche unterstützt. Dadurch wird gewährleistet, dass die Veranstaltungsthemen nicht nur aktuell, sondern auch auf die spezifischen Bedürfnisse der Branchen abgestimmt sind.

Teilnehmerkreis

Die KEI Fachforen richten sich an Fachleute aus der Industrie, Wissenschaft und Forschung. Im Fokus stehen dabei die energieintensiven Industriebranchen wie Stahl, Chemie, Zement, Kalk, Glas, Papier oder Nicht-Eisen-Metalle. Je nach Bedarf kommen die Teilnehmenden zu mehreren branchenbezogenen Forumstreffen im Jahr zusammen.

Rückblick

Kontakt

Veranstaltungen KEI E-Mail schreiben

Newsletter

Tragen Sie sich in unseren E-Mail-Verteiler ein und wir informieren Sie regelmäßig über unsere Veranstaltungen.

Jetzt anmelden