Zum Hauptinhalt springen
15.11.2022

KEI Fachbeirat begrüßt neues Mitglied: Die Papierindustrie e.V.

Unter Vorsitz von Bernhard Kluttig (Mitte) kam der KEI Fachbeirat zur 6. Sitzung zusammen. | Foto: KEI, Susanne Baron

Der Fachbeirat des KEI ist am 9. November 2022 in Cottbus erstmals unter Leitung des neuen Vorsitzenden Bernhard Kluttig (Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz) zusammengekommen.

Bernhard Kluttig, der seit Anfang des Jahres die Abteilung Industriepolitik im Bundeswirtschaftsministerium leitet, lud zur sechsten Sitzung des Fachbeirates in die Räumlichkeiten des Kontor47 nach Cottbus ein. Pandemiebedingt konnten sich die Mitglieder nach über zwei Jahren erstmalig wieder in Präsenz treffen. Im Fokus stand das hochaktuelle Thema „Energiekrise – Beschleunigung oder Bremse für die Transformation der Industrie“. Neben dem Austausch zu den Aktivitäten des KEI seit der letzten Sitzung gab es spannende Impulsvorträge von Ass. iur. Fabian Pause (Stiftung Umweltenergierecht) und Dr. Stefan Reiß (Ministerium für Wirtschaft und Energie des Landes Brandenburg).

Neues Mitglied des Fachbeirates: DIE PAPIERINDUSTRIE

Neu im Kreis des Fachbeirats begrüßten die Mitglieder den Verband DIE PAPIERINDUSTRIE. Der industrielle Spitzenverband der deutschen Zellstoff- und Papierindustrie repräsentiert die größte nationale Papierindustrie Europas. Herr Jan Christoph Schaffrath, Leiter Energie- und Klimapolitik im Verband DIE PAPIERINDUSTRIE, erläuterte den anwesenden Beiratsmitgliedern die Chancen und Herausforderungen für eine klimaneutrale Papierindustrie.

Impulse für die inhaltliche Weiterentwicklung und Ausrichtung des KEI

Dem Fachbeirat gehören insgesamt 24 Vertreterinnen und Vertretern von Forschungseinrichtungen, Gewerkschaften, Behörden und Wirtschaftsverbänden an. Mit dem neuen Mitglied sind nun alle energieintensiven Branchen der Grundstoffindustrie im Fachbeirat des KEI vertreten. Die Mitglieder beraten das Kompetenzzentrum zur inhaltlichen Ausrichtung und stellen die Teilhabe aller relevanten Interessengruppen bei der Dekarbonisierung der Industrie sicher. Der Fachbeirat trifft sich zwei Mal im Jahr. Die nächste Sitzung findet im Mai 2023 statt.

Kontakt

Robert Dünnwald
Koordinator Projektförderung, Referent für Akzeptanzförderung und Energiewirtschaft
0355 47889-118 E-Mail schreiben weitere Informationen

Meldungen

  • 27.02.2024

    Georgsmarienhütte: Geförderte Anlage für grüne Stahlproduktion geht in Betrieb

    Im Stahlwerk Georgsmarienhütte nimmt die klimafreundliche Stahlproduktion Fahrt auf. Die erste Einzelstabvergütungsanlage, betrieben mit Grünstrom,…

  • Vier Personen sitzen aufgereiht auf Stühlen auf einer Bühne
    19.02.2024

    Rückblick: Das Jahr 2023 im KEI

    Ein Jahr voller Aktivitäten und Erfolge: Rückblick auf das ereignisreiche Jahr 2023 des Kompetenzzentrums Klimaschutz in energieintensiven Industrien…