Zum Hauptinhalt springen
15.05.2024 Online

1. KEI Fachforum Kalk

Akzeptanzstrategien in der Transformation der Kalkindustrie

Inhalt

Am 15. Mai 2024 lädt das Kompetenzzentrum Klimaschutz in energieintensiven Industrien (KEI) zu einer Online-Diskussion mit dem Schwerpunkt „Akzeptanzstrategien in der Transformation der Kalkindustrie“ ein.

Der Weg der energieintensiven Industrien in die Klimaneutralität ist eine Jahrhundertaufgabe. Dafür braucht es den Rückhalt der gesamten Gesellschaft. Neben den technischen und wirtschaftlichen Herausforderungen spielt die Akzeptanz eine entscheidende Rolle bei der erforderlichen Dekarbonisierung des deutschen Wirtschaftsstandortes. Im April 2023 veröffentlichte das KEI zu dieser Thematik das Praxishandbuch „Akzeptanzstrategien in energieintensiven Industrien”. Im ersten KEI Fachforum Kalk möchten wir gemeinsam mit Ihnen die Situation in der Kalkindustrie rund um die Akzeptanz der Mitarbeitenden in den Unternehmen, die Akzeptanz in der Bevölkerung sowie die Akzeptanz des Marktes für Dekarbonisierungsvorhaben beleuchten.

Die Veranstaltung bietet unter anderem Einblicke in den aktuellen Stand der Transformation in der Kalkindustrie. In einer anschließenden Paneldiskussion sind die Teilnehmenden eingeladen, Fragen zum Thema direkt an die Referierenden zu richten und gemeinsam zu diskutieren.
 

Teilnehmerkreis

Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen der Kalkindustrie.

Anmeldung

Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist kostenlos.

Jetzt anmelden

Programm

14:00 Uhr Begrüßung

  • Anna Malakhova-Lehe | Referentin Think Tank, Kompetenzzentrum Klimaschutz in energieintensiven Industrien (KEI)
  • Bianca Dornisch-Bund | Referentin für Zement-, Kalk- und Glasindustrie, Kompetenzzentrum Klimaschutz in energieintensiven Industrien (KEI)

14:05 Uhr Vorstellung des KEI und des Förderprogramms „Bundesförderung Industrie und Klimaschutz“ 

  • Bianca Dornisch-Bund | Referentin für Zement-, Kalk- und Glasindustrie, Kompetenzzentrum Klimaschutz in energieintensiven Industrien (KEI)

14:20 Uhr Pitchvortrag zum Status Quo der Kalkindustrie – Akzeptanzstrategien aus Unternehmenssicht

  • Martin Ogilvie | Hauptgeschäftsführer, Bundesverband der Deutschen Kalkindustrie (BVK)

14:35 Uhr Impulsvortrag: Globale Perspektiven von Bellona

  • Dr. Georg Kobiela | Politische Leitung, Bellona

14:50 Uhr Paneldiskussion „Akzeptanzstrategien für die Kalktransformation“

  • Martin Ogilvie | Hauptgeschäftsführer, Bundesverband der Deutschen Kalkindustrie (BVK)
  • Till Iseke | Managing Director,  Kalkwerke H. Oetelshofen
  • Dr. Georg Kobiela | Politische Leitung, Bellona
  • Katrin Locker | Abteilungsleiterin, Abteilung Gute Arbeit / Fachkräftepolitik, IGBCE
  • Prof. Dr. Katrin Arning | Juniorprofessur für Risikowahrnehmung und Kommunikation, Institut für Sprach- und Kommunikationswissenschaften (ISK) an der RWTH Aachen

ca. 16:30 Uhr Veranstaltungsende

Zwei Bücher aufgestapelt

Akzeptanzstrategien in den energieintensiven Industrien

Fachbuch | 2023
Download und Bestellung

Schnellinfo

1. KEI Fachforum Kalk
15.05.2024
- Online

Zum Kalender hinzufügen

Kontakt

Franziska Riehmann
Veranstaltungsmanagerin
0355 47889-136 E-Mail schreiben weitere Informationen

KEI Fachforen

Die KEI Fachforen bringen Branchenexpert*innen der Industrie zusammen. Diskutiert werden fachspezifische Themen zur industriellen Dekarbonisierung.

Zur Veranstaltungsreihe

Aktuelle Veranstaltungen